de

14 Tage kostenlos testen – starte jetzt deine Testphase

  • Du musst keine Zahlungsdaten angeben
  • Test-Account wandelt sich nicht in ein Abo um
  • Probier es einfach aus – und lass dich vom timeBro-Tracking überraschen

Geschäftliche E-Mail-Adresse eingeben

Available for
macOS
Available for
Windows
Liz Tapp, Creative Director, widgetsandstone.com
Ich schiebe Zeiterfassung jetzt nicht mehr vor mir her.
Liz Tapp, Creative Director, widgetsandstone.com
Jim Cota, CEO, rarebirdinc.com
Das hat sich direkt auf unseren Nettoumsatz ausgewirkt.
Jim Cota, CEO, rarebirdinc.com

Schneller und genauer Projektzeiten erfassen

Automatische Zeiterfassung für deine Projekte – per Schnittstelle verbunden mit deiner Projektsoftware

1. Du musst nichts tun – timeBro erfasst alles für dich

  • Während du arbeitest, erfasst timeBro vollautomatisch all deine Computeraktivitäten.
  • Du musst keinen Finger rühren und keine Stoppuhr drücken.
  • Alles, was du aktiv bearbeitest oder liest, wird auf die Sekunde genau gemessen: Jedes Programm, jedes Dokument und jede E-mail.

2. Du siehst deinen Tag – und erinnerst dich sofort

  • Dein Arbeitstag wird in Echtzeit auf einer Timeline angezeigt.
  • Nur du kannst diese Timeline sehen – die Daten werden ausschließlich auf deinem Gerät gespeichert. (100% Privatsphäre)
  • Die angezeigten Messungen dienen dir als Erinnerungshilfe, um Zeiträume genau zu bestimmen und Projekten zuzuweisen.

3. Du buchst deine Zeiten – blitzschnell via Click & Drag

  • Direkt neben der Timeline hast du ein klickbares Feld, um Zeitblöcke aufzuziehen und auf Projekte zu buchen.
  • Projekte kannst du aus deiner Projektsoftware importieren und die darauf gebuchten Zeiten mit 1 Klick zurück exportieren.
  • Oder du legst Projekte selbst an und exportierst die darauf gebuchten Zeiten als PDF, CSV oder Stundenzettel in Excel.
Keine Registrierung erforderlich – einfach durchklicken
Sergej Kop, Spacial Experience Designer, spacialservices.ch
Die Kosten haben sich von selbst amortisiert. Früher habe ich eine Viertelstunde am Tag mit Zeiterfassung verbracht.
Sergej Kop, Spacial Experience Designer, spacialservices.ch

Berechne, wie viele Stunden du zurückgewinnst

Wenn Arbeitszeit vergessen oder auf die falschen Projekte gebucht wird – kostet dich das entweder Umsatz oder Kapazitäten
1. Wie ist das monatliche Potenzial?
Wie viele Mitarbeiter?
 
Durchschnittl. Stundensatz?
 
Gesamtstunden (mtl.)
=
174
Umsatzpotenzial
=
17,400
Zur Berechnung Daten eingeben
2. Wieviel Zeit wird genutzt?
Auslastung der Mitarbeiter mit Projekten?
 
%
 
 
 
Abrechenbare Stunden (mtl.)
=
122
Umsatzziel (mtl.)
=
12,200
Zur Berechnung Daten eingeben
3. Wie genau ist die Zeiterfassung?
Wie viele Mitarbeiter erfassen Zeiten…
…täglich?
 
…alle 2-3 Tage?
 
…einmal die Woche?
 
…weniger als einmal die Woche?
 
Genauigkeit der Zeiterfassung
=
36 %
Zur Berechnung Daten eingeben
Ergebnis (mtl.)
Monatliche Zeiterfassung…
...jetzt...
mit timeBro
Genauigkeit der Zeiterfassung
36 %
95%
Den richtigen Projekten zugewiesene Stunden
44
116
Vergessene oder den falschen Projekten zugewiesene Stunden
78
6
Jeden Monat gehen bis zu 78 Stunden verloren, von denen man 72 mit timeBro zurückgewinnen könnte.
Fazit
Als timeBro Nutzer
im Monat
im Jahr
Zurückgewonnene Stunden
72
864
Umsatz, wenn man diese Stunden abrechnet
7,200
86,400
Investition in timeBro
17
180
Jetzt €180 investieren, um den möglichen Umsatz zu steigern um bis zu €86,400.

Über 2000 Teams haben ihre Zeiterfassung bereits automatisiert

Jetzt kostenlos testen. Du verlierst nichts dabei. Vor allem keine Zeit.

Das Beste an timeBro’s Tracking: Du musst nichts tun. Du kannst es einfach laufen lassen und dir am Ende des Tages deine Zeiten ansehen.