de

"Verschwende keine unnötige Zeit mit Zeiterfassung"

Warum die Agentur DESIGNDIALOG auf automatische Zeiterfassung setzt – Interview mit Geschäftsführer Thorsten Trayser

Hi Thorsten. Was ist dein Job bei DESIGNDIALOG – und worauf seid ihr spezialisiert?

Thorsten: Ich bin Berater, Kommunikationsdesigner und Geschäftsführer bei DESIGNDIALOG. Wir sind in den Bereichen Kommunikation, User Experience und digitale Transformation unterwegs.

Warum sind genaue Zeiten für euch wichtig?

Thorsten: Da wir an den meisten Tagen für verschiedene Kunden arbeiten, ist es essentiell, die Zeiten richtig zu erfassen, um Transparenz für alle Seiten zu schaffen. Zudem sind wir ein kleines Team und müssen mit unserer Zeit so effektiv wie möglich umgehen.

Welches Problem hattet ihr bei der Zeiterfassung?

Thorsten: Zeiterfassung war immer das Letzte, woran wir im Alltag gedacht haben. Dementsprechend war die Datenqualität oft unzureichend. So haben wir bei jedem Projekt einige Stunden unbezahlt und undokumentiert gearbeitet. 
Wir wollen den Kunden Klarheit geben, woran wir gearbeitet haben und wie lange.
Auch intern ist die Zeiterfassung wichtig für uns, um Projekte in Zukunft genauer planen zu können. Auf der Suche nach etwas passendem sind wir dann auf timeBro gestoßen.

Thorsten Trayser, Geschäftsführer, designdialog.de
Zeiterfassung war immer das Letzte, woran wir im Alltag gedacht haben. Dementsprechend war die Datenqualität oft unzureichend.
Thorsten Trayser, Geschäftsführer, designdialog.de

Inwiefern konnte timeBro das Problem lösen?

Thorsten: Mit timeBro müssen wir die Zeiterfassung nicht ständig im Kopf haben, können uns auf die Projekte fokussieren und zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen, woran wir gearbeitet haben. 
Die Erkenntnisse aus den Auswertungen und Details finden wir ebenfalls spannend und wir können die Ergebnisse direkt im Team diskutieren.
Letztendlich können wir unsere Zeit nur einmal vergeben und am liebsten für das Richtige.

Wie hast du die Einführung von timeBro erlebt?

Thorsten: Das On-Boarding hat super geklappt bei uns im Team. Auch die stetige Weiterentwicklung des Tools gefällt uns. Bei neuen Optimierungen muss man zwar kurz nachdenken, bevor man alles versteht, aber das ist auch ok. :)

Gab es eine Anbindung an andere Software?

Thorsten: Wir haben timeBro sowohl mit hellohq.io als auch mit mocoapp.com benutzt – beide Schnittstellen funktionieren zu 100%.

Was könnte an timeBro noch besser werden?

Thorsten: Bei Updates haben wir schon erlebt, dass wir timBro komplett neu installieren mussten. Uns ist es schön öfter passiert, dass wir die Daten vor der Neuinstallation nicht synchronisiert haben und so lokal gespeicherte Daten verloren gegangen sind. 
Darauf wird aber bestimmt auch irgendwo hingewiesen.

Wenn ein Freund dich fragen würde, warum er timeBro ausprobieren soll – was würdest du ihm sagen?

Thorsten: Unsere Lebenszeit ist begrenzt – also verschwende keine unnötige Zeit mit Zeiterfassung.

Keine Registrierung erforderlich – einfach durchklicken
Thorsten Trayser, Geschäftsführer, designdialog.de
Mit timeBro müssen wir die Zeiterfassung nicht ständig im Kopf haben, können uns auf die Projekte fokussieren und zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen, woran wir gearbeitet haben. 
Thorsten Trayser, Geschäftsführer, designdialog.de

Deine Software ist noch nicht angebunden? Kontaktiere uns.

Du kannst timeBro entweder ohne Integration ausprobieren – eine existierende testen – oder uns bitten deine Software anzubinden

Kontakt

Jetzt kostenlos testen. Du verlierst nichts dabei. Vor allem keine Zeit.

Du musst keine Zahlungsdaten angeben. Die Testphase wandelt sich nicht in ein Abo um. Überzeug dich einfach selbst von unserem Tracking.

Available for
macOS
Available for
Windows