de

Insights

Über diese Kanäle haben Agenturen in 2020 Kunden gewonnen

Die Befragten

Wir wollten von unseren Nutzern im Rahmen einer Umfrage wissen, ob sie in 2020 gewachsen sind – und wenn ja, über welche Kanäle sie ihr Neugeschäft gemacht haben. Unter den Rückmeldungen waren 269 Agenturen verschiedener Größen.

Welche Kanäle waren trotz Pandemie erfolgreich?

Persönliche Kontakte und Events waren im Pandemie-Jahr 2020 sehr eingeschränkt. Wie haben Agenturen den Wegfall dieser wichtigen Kanäle bei der Kundenakquise kompensiert?

Was besonders auffällt:

  • Wenig überraschend: Empfehlungen bleiben der wichtigste Kanal
  • Unbequeme Wahrheit: Kaltakquise scheint gerade für kleine und mittlere Agenturen unverzichtbar zu sein
  • Bemerkenswert: Viele Agenturen aus allen Segmenten sind erfolgreich mit dem Versand gedrucktem Content

Die Top 3 Kanäle jenseits von Empfehlungen

Größere Agenturen

(>50 Mitarbeiter)

1. Content (Social Media)
2. PR & Rankings
3. Digitale Events & Konferenzen

Mittlere Agenturen

(10-50 Mitarbeiter)

1. Content (Social Media)
2. Kaltakquise (LinkedIn)
3. SEO & Blog

Kleine Agenturen

(<10 Mitarbeiter)

1. Kaltakquise (LinkedIn)
2. SEO & Blog
3. Content (Social Media)

Insights für Eilige

➜ Empfehlungen haben für die meisten Aufträge gesorgt

Kaltakquise ist für Wachstum nach wie vor entscheidend – vor allem für kleine und mittlere Agenturen

➜ Positionierung über Content (Social Media) ist wichtiger geworden als Pitches & PR

➜ Erstaunlich viele Agenturen generieren Neugeschäft mit dem Versand von gedrucktem Content

Warum Zeiterfassung einfach nicht funktioniert – und was wirklich hilft

Keine lästige Werbung – nur Insights alle 2-4 Wochen. Newsletter abonnieren?